Das Wort des Tages: Buchclub

Buchclub – die Mitglieder des Clubs pflichten sich die vergebenen Bücher zu lesen.

Bildergebnis für bücherregal

Höchstwahrscheinlich wird das erste Buch auf der Leseliste ein Harry Potter sein, aber ich bin sicher, dass wir schließlich Bücher, die ursprünglich aus Deutschland kommen, lesen werden.  Jede Woche könnten wir 50 Seiten lesen und am Ende der Woche darüber sprechen.  Nach einem Abschluss eines Buchs konnten wir einen kurzen Aufsatz darüber schreiben.  Tessa und ich haben noch mehr dekussiert, dass wir gern jugendliche Bücher lesen möchten.  Ich freue mich, dass wir diese kleinen Buchclub starten werden.  In der Vergangenheit haben wir beide viel Spaß bei einem Buchclub gehabt.  Als ich ein Kind war, habe ich viel mehr gelesen.  Ich vermisse diese Vergangenheit.  Hoffentlich wenn ich öfter lesen würde, könnte ich mein geschriebenes Deutsch viel verbessern.   Ohne ein deutsche Unterricht zu haben, werde ich kaum schreiben.  Ich brauche irgendwas, um meine deutsche Ausbildung zu ergänzen.  Ein deutscher Buchclub ist die beste lustige Lösung.  Bitte, zeigen Sie mir die Bücher

One thought on “Das Wort des Tages: Buchclub”

Leave a Reply

Your email address will not be published.